Neu im November 2018

Henry Kersting

"Reise. Ende. Tod." - Drei Psychothriller -

 

Vorankündigung für Februar 2019 

Andrea Schultz und Günter Schmidt:

"Sie emigrierten nicht, fliehen mussten sie"

Das Leben der Exilanten in Sanary

 

Aktuelles

 Nach dem Erfolg mit „Rache brennt" und der Nominierung 2018 von Henry Kersting für den Friedrich-Glauser-Preis in der Sparte 'Kurzkrimi' für seinen Text "Der Blaue", entschloss sich der ‚Verlag am Schloss‘, drei Psychothriller von Henry Kersting herauszugeben. So entstand das Buch "Reise. Ende. Tod." Drei Stories, die an drei verschiedenen Orten spielen. Orte, an denen der Autor lange gelebt hat. So war es ihm möglich, die jeweils passende Stimmung für seine Psychothriller einzufangen. 

Verlag am Schloss

Im "Verlag am Schloss" geben wir seit 2006 Anthologien mit Kurzgeschichten heraus. Die Texte wurden als Beiträge für literarische Wettbewerbe eingereicht, die der "Verlag am Schloss" mit ins Leben gerufen und unterstützt hat.

 

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Verlages sind Bücher von einzelnen Autoren mit hochqualifizierten Erzählungen und Kurzgeschichten.

 [mehr]

Bücher

Hier finden Sie unsere Bücher und aktuelle Veröffentlichungen [mehr]

 

[mehr]